Pferde helfen Trauer tragen

Alles ist anders – weil du einen geliebten Menschen verloren hast.
Zusammen mit den Pferden sind wir für dich da:

  • für dein Lachen
  • für dein Traurigsein
  • für deine Freude
  • für deinen Wunsch, zu sprechen oder zu schweigen
  • für deine Angst
  • für deine Wut...

Pferde verstehen dich wortlos und antworten dir auf ihre Weise.


Sie tragen dich durch deine Trauer und eröffnen dir überraschende, neue Wege.

Feste Gruppenangebote:

Montags 15.00 Uhr  – 16.30 Uhr

Donnerstags 15.00 Uhr – 16.30 Uhr

weitere Termine nach Absprache

Anmeldung und Information über Hildegard Bargenda –
Leitung von „Alles ist anders“ (ambulante Hospizgruppe Freiburg)
Tel. 0761 / 88 149 88

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Pferdegestützte Therapie (Mindestalter 6 Jahre) wird von ausgebildeten Reittherapeutinnen angeboten:

Monika Rütschi (Ort: Sölden im Hexental)
Reinhilde Remmele (Ort: Eichstetten im Kaiserstuhl)
Nicole Brück (Ort: Buchenbach im Dreisamtal)

 

Einige Funktionen auf unseren Webseiten benötigen Cookies. Mit der Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zur Kenntnis genommen